Im Wechsel der Akkorde
Stichwort: Hoya HD Polfilter

Schottland: die Ruine des Kilchurn Castle

Auf unserer Fahrt von Glasgow nach Oban haben wir nach dem Inveraray Castle noch die Ruine des Kilchurn Castle am Nordostufer von Loch Awe besichtigt (Eintritt frei). Wir haben erfahren, dass es sich um einen verfallenen Herrensitz aus dem 15. Jahrhundert handelt. Es soll der Sitz der Breadalbanes aus dem Campbell-Clan gewesen sein und lag ursprünglich auf einer Insel. Demnach wurde das Kilchurn Castle ca. um 1450 durch Colin Campbell, den ersten Lord von Glenorchy, als ein fünfstöckiger Wohnturm erbaut.
Meiner Meinung nach entwickelt die Ruine vor allem durch die von Wasser umgebene Lage in einer malerischen schottischen Landschaft ihren Reiz.

1 Kommentar »

Venedig: ein zweites Bild

Na gut. Da ich mit dem ersten Bild nicht so recht zufrieden war (der Himmel ist so grieselig geworden) habe ich noch ein anderes ausprobiert. Wieder der Blick von der Basilica Santa Maria della Salute über den Canale Grande. Gegenüber dem ersten Bild habe ich weiter nach links geschwenkt. Schon besser, denke ich…

0 Kommentare »

Venedig: ein erstes Bild

Am letzten Wochenende war ich mal für einen Kurzurlaub in Venedig. Erst heute komme ich dazu die Bilder durchzusehen – ist doch wieder einiges zusammen gekommen. Eines der ersten Bilder, die ich dort gemacht habe, zeige ich heute (HDR ohne Belichtungsreihe, Photomatix). Zu sehen ist der Blick von der Basilica Santa Maria della Salute über den Canale Grande auf die Hotels Bauer Palazzo und Monaco. Dahinter ist der Markusturm (Campanile di San Marco) zu erkennen. Mit EasyJet ging es am Freitag von (Berlin) Schönefeld direkt nach Venedig und ich habe nur die Lowepro-Fototasche als Handgepäck mitgenommen. Das Stativ blieb zu Hause. Mitgenommen habe ich (an Fotoausrüstung) nur die EOS 5D Mark II, das EF 16-35/2.8 L II USM, das EF 70-200/4 L IS USM und einen Metz-Blitz (58 AF-1). Vermisst habe ich nichts. Am Sonntagabend war ich wieder zu Hause.

0 Kommentare »

Schottland: Inveraray Castle in HDR

Inveraray Castle

Heute gibt es noch schnell ein weiteres HDR-Bild aus Schottland. Für dieses Foto habe ich keine echte Belichtungsreihe mit dem Stativ usw. gemacht. Vielmehr habe ich aus einem RAW-Bild mit DPP (Digital Photo Professional, Canon) fünf JPGs mit verschiedenen Helligkeiten (EV: -2, -1, 0, +1, +2) entwickelt und diese dann in Photomatix verrechnen lassen. Zu sehen ist auf dem Bild das Inveraray Castle, das wir auf dem Weg nach Oban besucht haben (Eintritt: Erwachsene 9 und Kinder 6,10 Britische Pfund). Der Besuch hat sich gelohnt. Innerhalb des Castles war das Fotografieren allerdings nicht erlaubt.

3 Kommentare »

Schottland: mein nächster HDR-Versuch

Nach unserer ersten Übernachtung in Glasgow haben wir unseren Mietwagen in Empfang genommen und uns in den Linksverkehr gestürzt. Es ging zunächst nach Oban. Nachdem wir im Youth Hostel unser vorher gebuchtes Familienzimmer bezogen hatten, haben wir uns in der Stadt umgesehen und in der George Street Fish & Chips und Haggis gekauft und uns damit an der Kaymauer auf eine Bank gesetzt. Als wir wieder im Youth Hostel waren ging der Tag zur Neige und das verbleibende Sonnenlicht erzeugte eine schöne Stimmung. Ich habe mir gleich mein Stativ und die Kamera gegriffen und bin noch einmal losgezogen um ein paar Belichtungsreihen (je drei Bilder mit EV -2, 0 und +2) zu machen. Nach meinem ersten Versuch mit Exposure Blending ohne Belichtungsreihe hatte ich mir dazu einen Spickzettel mit folgenden Schritten in die Fototasche gelegt: 1. Stativ aufbauen und Kamera montieren, 2. Fernauslöser anschließen oder Selbstauslöser (2s) einstellen, 3. Bildausschnitt festlegen, 4. Programm AV wählen, 5. Blende wählen, 6. ISO fest einstellen, 7. AEB mit -2 und +2 Stufen einstellen, 8. Auslösen. Eine dieser Belichtungsreihen habe ich mir jetzt mal vorgenommen und versucht, die Bilder zusammenzurechnen. Das Ergebnis seht ihr oben.

0 Kommentare »

Ich packe meine Tasche…

meine TascheGlücklicher Weise kommt mein Urlaub nun so langsam in Reichweite und ich darf schon mal ein paar Gedanken an die Vorbereitungen verschwenden. In diesem Jahr will ich eine kleine Schottland-Rundreise machen. Und natürlich erhoffe ich mir einige aussergewöhnliche Fotomotive. Die Frage ist nur: was nehme ich an Fotoausrüstung mit? Ich werde zwar mit dem Auto unterwegs sein, aber letztlich muss meine Fototasche tragbar bleiben. Also muss von all dem Zeug etwas zu Hause bleiben. Der Schwerpunkt wird wohl auf Landschaftsfotografie bzw. Land & Leute liegen. Auf jeden Fall werde ich die EOS 5D Mark II und das EF 16-35/2.8 L II USM mit meinem neuen Hoya HD Polfilter (82mm) mitnehmen. Der Telebereich wird durch das EF 70-200/4 L IS USM mit (oder ohne) 1,4-fach Telekonverter repräsentiert. Dazwischen passt noch das kleine EF 50/1.4 USM mit in die Tasche. Ein Blitzgerät (Metz 58 AF-1) kommt natürlich auch mit. Für entfesseltes Blitzen mit mehreren Blitzgeräten wird es wohl eher selten Gelegenheit geben.
 weiter lesen »

1 Kommentar »