Im Wechsel der Akkorde
Sonntag, 19. November 2017

Mikrofone


Nachfolgend eine Übersicht meiner Mikrofone mit den wichtigsten Daten.

Mikrofone: Avantone CV-28 (Stereopaar) | Beyerdynamic M1 | Brauner Phantera | Brauner Valvet X | Cloud JRS-34 | Elektro-Voice RE20 | MG UM92.1S | Neumann TLM 67 | Rode NT5 (Stereopaar) | Samar MF65 | sdsystems LCM 89 | Sennheiser e865s | Superlux PRA-383D | Ehemalige …


Avantone CV-28 (Stereopaar)

(seit 08/2015) Anfang
Wandlerprinzip Röhrenmikrofon (Kondensator, Kleinmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradienten- /Druckempfänger
Richtcharakteristik Niere, Hyperniere, Kugel
Grenzschalldruckpegel 136 dB SPL (0,5% THD € 1kHz)
Geräuschpegelabstand k.A.
Empfindlichkeit 20 mV/Pa
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz (+/- 3dB)
Phantomspeisung k.A.
Gewicht 280 g
Durchmesser 28 mm
Länge 194 mm
Schalter Pad -15dB, Hochpass 80 Hz
Besonderheiten selektierte Röhre 6J1B, Wechselkapseln, ext. Stromversorgung


Beyerdynamic M01

(seit 11/1997) Anfang
Wandlerprinzip dynamisch
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Superniere
Grenzschalldruckpegel k.A.
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 50 Hz – 15 kHz
Phantomspeisung nein
Gewicht 277 g
Durchmesser 54 mm
Länge 170 mm
Schalter on/off


Brauner Phanthera

(seit 04/2013) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 142
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 20 Hz – 22 kHz
Phantomspeisung 48 V
Gewicht k.A.
Durchmesser 50 mm
Länge 165 mm
Schalter


Brauner Valvet X

(seit 11/2013) Anfang
Wandlerprinzip Röhrenmikrofon (Kondensator, Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 142 dB SPL @ 0,3 % THD
Geräuschpegelabstand 85,3 dBu
Empfindlichkeit 44,6 mV/Pa
Übertragungsbereich 20 Hz – 22 kHz
Phantomspeisung k.A.
Gewicht 572 g
Durchmesser 50 mm
Länge 165 mm
Schalter
Besonderheiten EF732-Röhre, Lundahl-Übertrager, ext. Stromversorgung


Cloud JRS-34

(seit 01/2015) Anfang
Wandlerprinzip Bändchenmikrofon (aktiv)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Acht
Grenzschalldruckpegel 138 dB SPL 1kHz
Geräuschpegelabstand 66 dBu
Empfindlichkeit 12,2 mV/Pa
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung k.A.
Gewicht 410 g
Breite mm
Länge mm
Schalter
Besonderheiten vintage-orientiertes, aktives Bändchenmikrofon mit modernisierter Technik


Electro-Voice RE20

(seit 11/2009) Anfang
Wandlerprinzip dynamisch (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel k.A.
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 45 Hz – 18 kHz
Phantomspeisung nein
Gewicht 737 g
Durchmesser 54 mm
Länge 217 mm
Schalter Bass roll-off


Microtech Gefell UM92.1S

(seit 02/2017) Anfang
Wandlerprinzip Röhrenmikrofon (Kondensator, Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Kugel, Niere, Acht
Grenzschalldruckpegel 120 dB SPL @ 0,5 % THD
Geräuschpegelabstand 77dBu
Empfindlichkeit 15 mV/Pa
Übertragungsbereich 40 Hz – 18 kHz
Phantomspeisung k.A.
Gewicht 430 g
Durchmesser 42 mm
Länge 197 mm
Schalter
Besonderheiten M7-Kapsel, EF86-Röhre, Netzanschlussgerät UN 920.1


Neumann TLM 67

(seit 03/2014) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradienten- / Druckempfänger
Richtcharakteristik Kugel / Niere / Acht
Grenzschalldruckpegel 110 / 105 / 111 dB SPL @ 0,5 % THD
Geräuschpegelabstand 78 / 83 / 77 dB
Empfindlichkeit 10 / 18 / 9 mV/Pa
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 48 V
Gewicht 490 g
Durchmesser 56 mm
Länge 200 mm
Schalter Pad -10dB, Hochpass, Richtcharakteristik
Besonderheiten K 67-Kapsel


Rode NT5 (Stereopaar)

(seit 03/2009) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Kleinmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 143 dB
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 24 – 48 V
Gewicht 101 g
Durchmesser 20 mm
Länge 118 mm
Schalter


Samar MF65

(seit 05/2015) Anfang
Wandlerprinzip Bändchenmikrofon (passiv)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Acht
Grenzschalldruckpegel
Geräuschpegelabstand
Empfindlichkeit 2 mV/Pa
Übertragungsbereich 20 Hz – 25 kHz
Phantomspeisung nein
Gewicht 375 g
Breite 33 mm
Länge 195 mm
Schalter
Besonderheiten lineares Tieftonverhalten, weitreichender Hochtonbereich


sdsystems LCM 89

(seit 08/2016) Anfang
Wandlerprinzip Back-Elektret-Kondensatormikrofon
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 139 dB
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 9 – 52 V
Gewicht k.A.
Durchmesser k.A.
Länge k.A.
Schalter on/off


Sennheiser e865s

(seit 07/2003) Anfang
Wandlerprinzip dauerpolarisiertes Kondensatormikrofon
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Superniere
Grenzschalldruckpegel 150 dB
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 40 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 12 – 48 V
Gewicht 311 g
Durchmesser 47 mm
Länge 193 mm
Schalter on/off


Superlux PRA-383D

(seit 11/2009) Anfang
Wandlerprinzip Back-Elektret-Kondensatormikrofon
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Superniere
Grenzschalldruckpegel 137 dB
Dynamikumfang 114 dB
Übertragungsbereich 40 Hz – 18 kHz
Phantomspeisung 9 – 52 V
Gewicht 101 g
Durchmesser 20 mm
Länge 160 mm
Schalter on/off, linear


Ehemalige (die hatte ich auch schon…)

Anfang


Brauner Phantom Anniversary Edition

(08/2013 – 07/2015) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 142
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 20 Hz – 22 kHz
Phantomspeisung 48 V
Gewicht k.A.
Durchmesser 50 mm
Länge 165 mm
Schalter


Neumann TLM 103 mt

(04/2013 – 01/2015) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 138 dB
Dynamikumfang 131 dB
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 48 V (+/- 4 V)
Gewicht 450 g
Durchmesser 60 mm
Länge 132 mm
Schalter


AKG C3000 B

(10/2006 – 12/2013) Anfang
Wandlerprinzip Kondensatormikrofon (Großmembran)
Akustische Arbeitsweise Druckgradientenempfänger
Richtcharakteristik Niere
Grenzschalldruckpegel 140 dB
Dynamikumfang k.A.
Übertragungsbereich 20 Hz – 20 kHz
Phantomspeisung 48 V
Gewicht 320 g
Durchmesser 53 mm
Länge 162 mm
Schalter Pad (-10dB), Linear