Im Wechsel der Akkorde
Freitag, 19. März 2010

Willkommen Canon EOS 5D Mark II

Canon EOS 5D Mark IIAuf diesen Moment habe ich gewartet. Die quälende, sich über Monate hinziehende Vorfreude habe ich allerdings genossen (vielleicht hätte ich den Kauf der Kamera noch etwas hinauszögern sollen…). Nun ist sie da. Seltsames Gefühl – schwer zu beschreiben.
Die Fotografie ist und bleibt für mich ein Hobby. Die Anschaffung der Kamera ist im Grunde hochgradig unvernünftig. Zumal es – soviel ist schon abzusehen – auch weiterhin teuer bleibt, denkt man nur mal an den Speicherplatz für die 21-Megapixel-RAW-Bilder oder passende Objektive und sonstiges Zubehör. So ist das nun mal bei mir mit einem Hobby – es muss nicht rational sein. Ein Stück Lebensqualität, die zwar dem Konsum gewidmet ist, für die ich aber dankbar bin.
Für eine zweite Kamera gibt es ein paar mehr oder minder vernünftige Gründe. Dafür hätte es aber vielleicht auch eine gebrauchte (Canon EOS) 40D getan – für ein Viertel des Anschaffungspreises der 5D Mark II. Aber die Sache mit dem Vollformat hat mich nicht mehr ruhen lassen. Das ist der Nachteil, wenn man zuviel in Foren (z.B. im DSLR-Forum) liest.
Meine Bilder werden durch diese Kamera nicht besser. Wahrscheinlich wird man kaum sagen können, ob ich ein Foto mit der 5D Mark II oder der 40D gemacht habe. Dennoch: ich habe die Kamera ausgepackt, angefasst, ein Objektiv angesetzt und durch den Sucher gesehen und war glücklich. („Lasst dem Jungen doch sein Spielzeug – er freut sich doch so…“) Nein, es sind keine Welten im Vergleich zur 40D. Das größere und hellere Sucherbild ist aber schon auffällig. Ansonsten ist sie nur etwas größer und etwas schwerer. Mit allem anderen muss ich mich erst einmal beschäftigen. Übrigens kann man mit ihr auch Fotos machen :-)
Über das seltsame Objektiv, das auf dem Bild zu sehen ist, werde ich demnächst etwas schreiben.

Stichwörter: , , ,

Reaktionen zu “Willkommen Canon EOS 5D Mark II” (2)

  1. Gut, dann warte ich jetzt nicht mehr auf die Nikon D90s, sondern auf die D700s :-)

  2. Mal sehen welche von den beiden zuerst kommt…

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.