Im Wechsel der Akkorde
Montag, 28. Dezember 2009

Neue System-Versionen für Zoom Handy-Recorder

Die Zoom-Leute haben heute auf ihrer Homepage neue System-Versionen für die Handy-(Audio-)Recorder bereitgestellt. Und zwar für den H2 die Version 1.70, für den H4 die Version 2.40 und für den H4n die Version 1.50. Laut Release Informationen handelt es sich bei allen Geräten um reine Fehlerbehebungen. Die meisten beschriebenen Fehler treten ausserdem nur in seltenen Konstellationen auf. Neue Funktionen sind nicht hinzugekommen. Aha, und wozu das ganze? Dadurch werden m.E. folgende Signale ausgesendet: es findet eine Produktpflege statt und es gibt keine nennenswerten Probleme mit den Geräten. Das ist doch schon mal was.

Stichwörter: , , ,

Reaktionen zu “Neue System-Versionen für Zoom Handy-Recorder” (3)

  1. H2 Version 1.60 hab ich doch glatt verschlafen, war immerhin kein Bugfix, sondern sogar ein „Released as function improvement“. Aber mit der 1.70 ist das natürlich mit dabei.

    Nun bin ich wieder auf dem aktuellen Stand, Danke!

  2. Neu: ZOOM H1 wurde angekündigt. Habe ich heute gelesen. Sehr kompakt, sehr schick und sehr preiswert soll er sein.

  3. Inzwischen gibt es ja den Zoom H4N. Ich kann das Gerät nur empfehlen. Klare, neutrale Aufnahmen, Limiter, (mäßiger) Kompressor, gute Verarbeitung. Nachteile: das Gerät ist wie der Vorgänger H4 recht sperrig und sehr berührungsempfindlich. Auch sind Außenaufnahmen ohne guten/teuren Windschutz nicht möglich (das Schaumstoffteil in der Packung langt da nicht). Alles in allem ein Top Gerät.

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.