Im Wechsel der Akkorde
Donnerstag, 18. Juni 2009

Zoom H4n – System Version 1.40

Gestern ist nun die System Version 1.40 für den Zoom H4n released worden. Laut den Release Notes wurde ein Problem behoben, welches den H4n in seltenen Fällen im MTR-Modus einfrieren lässt. Bei mir war das Problem bisher nicht aufgetreten. Weiterhin gab es wohl das Problem, dass die Fast Forward und Rewind Funktion mit der RC4-Fernbedienung zu langsam gearbeitet hat, was in der neuen Version der Vergangenheit angehören soll. Kann ich auf Grund fehlender Fernbedienung nicht nachvollziehen. Dem BWF-Format wurden Timestamp und Geräteinformationen hinzugefügt und das User Interface wurde dahingehend angepasst, dass die Aufnahme auch bei eingeblendeten Informationsfenstern gestartet werden kann. Ausserdem soll es wohl das Problem gegeben haben, dass am Ende eines PLAY ALL Laufs Störgeräusche über den eingebauten Lautsprecher erklungen sind – was mit dem Update behoben wurde. Letztlich sind das alles keine Dinge auf die ich dringend gewartet habe. Trotzdem habe ich Systempflege betrieben und die neue Version eingespielt, was auch problemlos funktioniert hat. Wie das geht hatte ich schon unter Zoom H4n – System Version 1.30 beschrieben.

siehe auch:
Zoom H4n – der erste Eindruck
Zoom H4n – Stamina Mode
Zoom H4n – System Version 1.30
Zoom H4n – Stereo Mode
Zoom H4n – 4CH Mode
Zoom H4n – in der C’t kurz vorgestellt
Zoom H4n – Test in Professional Audio
Zoom H4n – Deutsche Bedienungsanleitung
Zoom H4n – im Recording Magazin
Klangfeuer – auf dem Cottbuser Stadtfest
Zoom Handyrecorder – neue ASIO-Treiber V 1.0.4
Neue System-Versionen für Zoom Handy-Recorder
Ich packe meine Tasche…
Mein erster Auftritt mit dem Tenorsaxophon
Fuerteventura: Nuestra Señora del Carmen in Morro Jable
Jazz im Lauterbach – mit Lu Schulz & Freunden
Marburg: Elisabethkirche

Stichwörter: , , ,

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.