Im Wechsel der Akkorde
Freitag, 30. Dezember 2016

Mein Jahr 2016 in Zahlen

Und hast du nicht gesehen: ist das Jahr 2016 schon wieder vorüber…

Saxophon

Mein Saxophon habe ich in diesem Jahr insgesamt 133 Stunden gespielt (2015: 203 Stunden). Davon entfallen 25 Stunden auf den Unterricht bei meinem Lehrer (2015: 31 Stunden). Die Musikschule hat während der Schulferien unterrichtsfrei und ich mache wenn möglich nur noch außerhalb der Ferien Urlaub. Dadurch verringert sich leider die Anzahl der Unterrichtsstunden im Jahr.
Nebenbei, das ist mein bisher geringstes Jahresübungspensum seit 2011, was aber nicht heißt, dass ich das Interesse verliere. Vor allem ab September hat mir einfach die Zeit gefehlt.

Fotografie

Fotografiert habe ich in diesem Jahr auch und zwar etwa 6.623 Bilder (2015: 3.458 Bilder), die an 109 verschiedenen Tagen entstanden sind (2015: 56 Tage) und auf meiner Festplatte 382 GB belegen (2015: 110 GB). In die Bearbeitung der Bilder habe ich aber nahezu keine Zeit investiert.

am Goðafoss Wasserfall

am Goðafoss Wasserfall

Sport

Insgesamt habe ich mir in diesem Jahr 69 Mal die Laufschuhe angezogen (2015: 59 Mal) und dabei 729 Kilometer zurückgelegt (2015: 571 km). Dafür habe ich in Summe 66,1 Stunden benötigt (2015: 58,4 Stunden), was eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 11,0 km/h ergibt (2015: 9,8 km/h).

Hier kann ich als Besonderheit auf meine Teilnahme am 6. DAK Firmenlauf Cottbus am 03.09. verweisen.

Ein paar Fahrradtouren habe ich auch noch absolviert und zwar 25 (2015: 9). Dabei sind 1075 Kilometer (2015: 432 Kilometer) zusammen gekommen und die 54 Stunden im Sattel (2015: 22 Stunden) ergeben eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 19,9 km/h (2015: 19,6 km/h).

Ausblick 2017

Ich würde mich freuen, wenn ich meine Hobbies und auch meine sportlichen Aktivitäten in dem bisherigen Umfang und der Intensität weiterführen könnte.
Daher bin ich gespannt, was das neue Jahr in dieser Hinsicht für mich bereithält. Na ja, dauert ja nicht mehr lange…

VGWort-Zählermarke

Stichwörter: , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.