Im Wechsel der Akkorde
Freitag, 12. April 2013

Marburg: Elisabethkirche

Ich hatte in meinem Artikel Marburg: Marktplatz und Rathaus schon angekündigt, dass ich zur Elisabethkirche noch etwas schreiben werde. Wobei ich garnicht viel schreiben will – aber dieses Panorama möchte ich Euch zeigen.

Na gut, ich verrate es auch gleich: wer genug Geduld hat wird auch etwas von der umwerfend klingenden Hauptorgel hören können. In der Elisabethkirche konnte ich nämlich eine Orgelführung mitmachen und beide (sowohl die Führung als auch die Orgel) haben mich ziemlich begeistert. Es handelt sich um eine vergleichsweise junge Orgel, die im Jahr 2006 von der Firma Klais (Bonn) nach zweieinhalbjähriger Bauzeit fertiggestellt wurde.

Vielleicht ist die Optik dieses Instruments vor dem Meistermann-Fenster gewöhnungsbedürftig, aber der Klang – ich sag’s gern noch mal – ist einfach umwerfend.


Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.