Im Wechsel der Akkorde
Freitag, 26. Oktober 2012

Thailand: Hotelpool in Khao Lak

Auch in der Hotelanlage am Strand von Khao Lak in Thailand habe ich ein Motiv für ein HDR-Kugelpanorama gefunden. Zwar war ich viel lieber im Meer baden, aber die Anzahl und Größe der Swimmingpools im Hotel war beeindruckend.
Dieses Panorama ist wieder mit nur vier Belichtungsreihen vom Einbeinstativ entstanden. Innerhalb von fünf Minuten hatte ich alle Bilder im Kasten.
Nicht ganz so einfach gestaltete sich das Stitchen. Durch die Abweichungen bei der Benutzung des Einbeinstativs und dem nahen Brückengeländer gab es ziemlich offensichtliche Stitchingfehler. Mit Hilfe der Maskierungsfunktion in PTGui konnte ich diese allerdings schon deutlich verringern. Meine bisherigen, nicht sehr umfangreichen Photoshop-Kenntnisse in der Bildretusche konnte ich jedenfalls noch gut trainieren.


Wichtig war für mich bei diesem Panorama aber eine andere Erkenntnis. Noch im vorherigen HDR-Kugelpanorama hatte ich mich unzufrieden darüber geäußert, dass es mir oft noch nicht gelingt, den Dynamikumfang einer Szene sicher einzufangen – vor allem wenn die Sonne direkt sichtbar sein soll. Nun ja, ich war davon ausgegangen, dass fehlende Bildinformationen für die grauen Schleier um lichtdurchflutete feine Strukturen verantwortlich sind. Das schien sich auch bei diesem Panorama anzudeuten und da wollte ich das mal genauer wissen. Im nachfolgenden Bild sieht man, was ich meine.

In den RAW-Dateien (*.CR2) waren die Informationen aber uneingeschränkt vorhanden: wenn ich die am kürzesten belichtete Aufnahme weiter abdunkle, sind auch die hellsten Bildbereiche noch mit Struktur versehen. Hm, also mussten die grauen Schleier erst später entstehen. Mit den RAW-Dateien der Belichtungsreihe erzeuge ich eine HDR-Datei in Photomatix. Und schon dort habe ich die grauen Schleier vorgefunden. Also habe ich Photomatix mit unterschiedlichen Optionen laufen lassen um die Ursache zu finden. Letztlich war es dann die Einstellung „Geisterbilder entfernen“ und zwar „automatisch“. Ohne diese Einstellung gibt es auch keine grauen Schleier mehr. So einfach kann das manchmal sein…

VGWort-Zählmarke

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.